Vergleiche Einträge

Beschreibung

Unser Neuzugang ist sicherlich eines der besonderen Objekte, mit deren Vermittlung wir in diesem Jahr beauftragt wurden.

Wir sind sicher, dass Ihnen diese tolle Immobilie gefallen wird!

Das Immobilienobjekt besteht gleich aus zwei Einfamilienhäusern, welche im Laufe der Zeit miteinander verbunden wurden und heute ein großes Ein- Zweifamilienhaus darstellen – Somit das ideale Objekt für die Großfamilie. Sie merken bereits gleich zu Beginn, dass diese Immobilie sehr viel Potential hat. Wer möchte, kann auf dem großen Grundstück sogar noch ein weiteres Haus platzieren – Hierzu aber am Ende mehr.

Die erste Immobilie wurde Anfang 1938 in Massivbauweise errichtet. Im Jahr 1954 wurde aus der ehemaligen Scheune das zweite Haus geschaffen. Diese Immobilie hat zwei Vollgeschosse, ist vollständig unterkellert und bietet mit einem ausgebauten Dachgeschoss zusätzlichen Wohnraum.

Das rund 625 qm große Grundstück ist mit einem traumhaften Garten angelegt, der sicherlich die großen aber auch die kleinen Bewohner glücklich machen wird. Zudem ist das Grundstück über zwei Straßen erschlossen, was für die spätere als auch heutige Nutzung von großem Vorteil ist.

Angefangen bei der neueren Immobilie:

Der erste Eindruck ist meistens entscheidend. Und genauso ist es bei Betrachtung des Grundrisses dieser Immobilie.

Quadratische Räume, welche über einen zentralen Flur begangen werden können, sind bis heute eines der beliebtesten Wohnraumkonzepte. Zu ihrer linken Seite finden Sie das Wohnzimmer sowie das TV Zimmer. Idealerweise sind die Räumlichkeiten durch einen offenen Kachelkaminofen getrennt. Vom Wohnzimmer aus genießen Sie außerdem einen Blick in den wunderschönen Garten. Auf der rechten Seite des Erdgeschosses finden Sie das Esszimmer, ebenfalls mit Blick in den Garten und die dahinterliegende große Küche inklusive einer Einbauküche und Elektrogeräten.

Im Esszimmer gelangen Sie über eine stilvolle Wendeltreppe in das Obergeschoss des Neubaus. Praktischerweise finden Sie hier den Schlaftrakt. Genauer gesagt ein Ankleidezimmer, ein Elternschlafzimmer mit direktem Zugang ins Badezimmer und ein Kinderzimmer.

Die beiden Schlafzimmer bieten ausreichend Platz und Stellmöglichkeiten für ein Doppelbett und einen großen Kleiderschrank. Gerne verweisen wir hier auf die beigefügten 3-D Grundrisse. Diese sind bereits beispielhaft möbliert und ermöglichen eine gute Übersicht. Das Ankleidezimmer könnte alternativ auch als Home-Office genutzt werden.

Die Flure im Erd- & Obergeschoss verbinden heute die beiden Immobilien miteinander.
Im alten Teil der Immobilie verteilen sich die die 77,59 qm Wohnfläche auf insgesamt 2 Etagen sowie weitere 48,29 qm Nutzfläche.
Vom Erdgeschoss der neueren Immobilie gelangt man direkt in das Obergeschoss des alten Teils. Durch das terrassenförmig angelegte Grundstück befindet sich im alten Teil der Immobilie noch eine vollwertig nutzbare Etage unterhalb des Obergeschosses.

Hier befindet sich eine umfangreiche und gut ausgestattete Werkstatt. Der ehemalige Eigentümer hatte hier viele Stunden seiner Freizeit genutzt, um sein Hobby auszuüben.

Darüber verbleiben 1,5 Vollgeschosse. Das Obergeschoss bietet neben einem geräumigen Schlafzimmer und einem Badezimmer mit einer Dusche, einem WC und einem Waschtisch, ein großzügiges Wohnzimmer mit freigelegtem Fachwerk. Das Fachwerk dient hier als stilvoller Raumtrenner und bringt ein behagliches Wohngefühl mit sich.

Über das zusätzliche zweite Treppenhaus erreicht man die Räumlichkeiten im Mansardengeschoss.

Hier wurden zwei Räume eingerichtet , welche durch Dachflächenfenstern mit ausreichend Tageslicht durchflutet werden.
Aufgrund der Dachschrägen sind hier Spielzimmer für die jüngeren Bewohner des Hauses eine Option.

Die Ausstattung der Immobilie entspricht normalem Standard. Im neueren Teil der Immobilie sind die Fenster zum Großteil aus Aluminium, doppelverglast – im älteren Teil finden Sie doppelverglaste Echtholzfenster.

Die beiden Badezimmer sind jeweils raumhoch gefliest und haben ein Tageslichtfenster. In der Immobilie ist überwiegend heller Teppichboden ausgelegt. Der Zustand des Teppichbodens kann als gepflegt bezeichnet werden. Gleiches gilt für den Zustand der Einbauküche. Die Einbauküche ist zwar schon älteren Datums und durch den hellen Holzton immer noch zeitgemäß. Die Heizkörper sind vor einigen Jahren modernisiert worden. Die Holzdecken sind in beinahe allen Räumen bereits in einem angenehmen und erfrischenden weißen Farbton fachmännisch angelegt worden. Gleiches gilt für die Außenfassade. Die Räume sind alle von gutem Schnitt und sind wegen den großen Fensterflächen freundlich und hell. Alles in allem wirken die Immobilien frisch doch vor allem stilvoll.

Besonders gut haben uns die hochwertigen Möbelstücke in der Immobilie gefallen. Der vorherige Eigentümer hat großen Wert auf gute Qualität seines Mobiliars geachtet.

Bis auf einige Möbelstücke die für die Erben noch einen ideellen Wert bedeuten, könnten die restlichen Möbelstücke nach Absprache übernommen werden.

Der traumhaft angelegte Garten wurde vom Eigentümer in der Weise bepflanzt, dass zu jeder Jahreszeit verschiedene Sträucher blühen. Trotzdem wurde bei der Auswahl der jeweiligen Pflanzen darauf geachtet, dass der Pflegeaufwand überschaubar bleibt.

Ihre Gartengeräte stellen Sie in einer Gartenhütte ab.

Zur Immobilie gehören des weiteren eine Garage, ein Heizraum, sowie ein großer Innenhof, wo sie problemlos zwei PKW abstellen können.

Wie bereits weiter oben erwähnt, ist das Grundstück von zwei Straßen aus erschlossen und begehbar. Wie in der umliegenden Nachbarschaft, wäre es somit vorstellbar, einen weiteren Teil des Grundstücks mit einem weiteren Einfamilienhaus zu bebauen.

Es wäre außerdem möglich, das Grundstück zu einem späteren Zeitpunkt zu parzellieren und den unbebauten Grundstücksteil als Wohnbaufläche zu verkaufen.

Die Möglichkeiten sind vielfältig. Wir sind uns sicher, dass Ihr erster positiver Eindruck bei der Besichtigung weiter bestärkt wird.

Bei der Ortsgemeinde handelt es sich um die größte, selbstständige Gemeinde Hessens, im Landkreis Limburg-Weilburg; geografisch mittig zwischen Köln und Frankfurt gelegen.

Es gibt zwei Schulen, eine davon als reine Grundschule, die andere als Grund/Haupt- und Realschule. Für die ganz Kleinen gibt es eine Kindergrippe sowie eine freie Kindertagesstätte.

Mit dem Pkw erreichen Sie innerhalb weniger Minuten die BAB 3. Zudem ist mit den beiden nahegelegenen ICE-Haltestellen in Limburg und Montabaur eine direkte Integration ins europäische Schnellbahnnetz gewährleistet.

Rund 30 Minuten per ICE oder 1 Stunde per PKW entfernt liegen die Wirtschaftszentren Köln und Frankfurt. Kurze und schnelle Wege sowie eine optimal vernetzte Infrastruktur prägen die Gemeinde.

Beim Aufmaß des Haues und Erstellung der Grundrisse haben wir größte Sorgfalt und Mühe angelegt.

Wir möchten allerdings darauf hinweisen, dass bei der Berechnung von Wohnfläche und Erstellung der Grundrisse Abweichungen von der Realität auftreten.

Aus diesem Grund können wir auch keine Haftung für die Richtigkeit der erteilten Angaben übernehmen.

Wenn Sie an einer Besichtigung interessiert sind, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Detail

  • Icon
    Immobilien-ID
    8159
  • Icon
    4
    Schlafzimmer
  • Icon
    2
    Badezimmer
  • Icon
    Grundstücksgröße
    200 m²
  • Icon
    Landgröße
    625 m²
  • Icon
    Garage Größe
    2
  • Icon
    1
    Garage
  • Icon
    Baujahr
    1954

Aktualisiert am Januar 25, 2019 beim 2:30 pm

Adresse

  • Adresse: Weberstraße 55
  • Stadt: Elz
  • Staat / Landkreis: Hessen
  • Postleitzahl: 65604
  • Land: Deutschland

Grundrisse

  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss
  • Dachgeschoss
img

Erdgeschoss

Preis:

  • Icon
    Räume:
  • Icon
    Bad:
  • Icon
    Größe:
img

Obergeschoss

Preis:

  • Icon
    Räume:
  • Icon
    Bad:
  • Icon
    Größe:
img

Dachgeschoss

Preis:

  • Icon
    Räume:
  • Icon
    Bad:
  • Icon
    Größe:

Seitenaufrufe

Kontaktieren Sie den Agenten

Frank Hahnefeld
  • Frank Hahnefeld
  • 0 64 31.90 93 221
Anzeigen anzeigen

Kontaktdaten eingeben