Vergleiche Einträge

Beschreibung

Seltenheitswert! Ordentlich vermietetes Mehrfamilienhaus (8 WE) am Stadtrand von Diez. Nutzen Sie die Gelegenheit! So schnell wird sie nicht mehr kommen! Bei diesem Anwesen handelt es sich um einen ehemaligen Bauernhof mit Wirtschaftsgebäuden, welches ursprünglich um 1900 errichtet wurde. Der Vater unserer beiden Auftraggeber hat den Umbau des Wirtschaftsgebäudes und der Scheune äußerst sorgfältig geplant, und über einen Zeitraum von insgesamt 30 Jahren sukzessive und mit viel Liebe zum Detail zu einem stattlichen Mehrfamilienhaus ausbauen lassen. Bei Ihrer Besichtigung werden Sie sehr schnell erkennen, dass es sich bei diesem Angebot eben um kein Haus von der Stange handelt. Das Grundstück, ca. 1200 Quadratmeter groß, besitzt gleich zwei separate Zufahrten, und ist mit einem „Vorderhaus“, dem „Seitengebäude“ (ehem. Wirtschaftsgebäude) sowie dem „Hinterhaus“ (ehem. Scheune) und einer großen Garage bebaut. Es gibt ausreichend Platz auf dem Grundstück, damit sich jede Mietpartei ein sonniges Plätzchen im Garten sichern kann, obwohl die großen Wohneinheiten des Hinterhauses teils großzügige Balkone besitzen. Durch ein Tor gelangen Sie in den herrlich angelegten und begrünten Innenhof der Wohnanlage, welcher den Zugang zu sämtlichen Wohneinheiten ermöglicht.

Das Vorderhaus ist voll unterkellert und beherbergt drei abgeschlossene Wohneinheiten. Eine davon befindet sich im Dachgeschoss. Die Summe an vermietbarer Wohnfläche beträgt circa 190,00 Quadratmeter. Die Ausstattungen dieser Wohneinheiten sind von „einfach bis normal“ zu bezeichnen. Die Wohneinheit im Dachgeschoss wird gerade frisch renoviert. In diesem Zuge bekommt das Treppenhaus aktuell einen neuen Farbanstrich. Das „Seitengebäude“ beinhaltet eine kleinere 2 Zimmer, Küche, Bad Wohnung mit ausgebautem Spitzgiebel. Die effektive Wohnfläche von ca. 55,00 Quadratmeter wirkt dadurch noch größer. Im „Hinterhaus“ wurden drei großzügige Wohneinheiten mit jeweils rund 140,00 Quadratmeter, sowie eine kleinere, mit ca. 70,00 Quadratmeter Wohnfläche geschaffen. Die Ausstattungen der vorgenannten Wohneinheiten sind individuell, und deren Aufteilungen ebenso. Die Qualität der Ausstattung kann durchaus als „gehoben“ bezeichnet werden. Teils gibt es Parkettboden, einen offenen Kamin im Wohnraum, diverse Einbauschränke, schick ausgestattete Tageslichtbäder, teils in einer pfiffigen Anordnung von Sanitärobjekten in Kombination mit freundlichen Fliesenfarben. Eines der Bäder hat zB. hochwertigen Marmorbodenbelag inklusive versetzter Ebene. Eine Fußbodenheizung darf hier natürlich nicht fehlen.

Die vermietbaren Wohnflächen des Vorderhauses betragen : Circa 190 Quadratmeter,
die des Seitengebäudes : Circa 55,00 Quadratmeter,
die des Hinterhauses : Circa 495,00 Quadratmeter.
Mithin stehen 740,00 Quadratmeter vermietbare Wohnfläche zur Verfügung.
Die Wohneinheit im Erdgeschoss des Hinterhauses wurde in der Vergangenheit auch schon mal als Arztpraxis sowie als Büro genutzt.

Die Rheinland-Pfälzische Stadt Diez liegt nur vier Kilometer von Limburg an der Lahn entfernt und rund 30 Kilometer östlich von Koblenz. Sie ist damit strategisch ideal zwischen den Ballungsräumen Rhein-Main und Köln-Bonn gelegen. Pendler erreichen sowohl die ICE-Bahnhöfe in Limburg-Süd und Montabaur in jeweils ca. 10-15 Minuten. Von dort erreichen Sie den Flughafen Frankfurt/M. in 17 Minuten, Köln-Bonn in knapp 30 Minuten. Aufgrund dieser ausgezeichneten Erreichbarkeit bei gleichzeitig höchster Lebensqualität durch landschaftliche Reize und die urige, gemütliche Altstadt, hat sich Diez in den letzten Jahren als Pendler-Standort etabliert. Dies wirkt sich auch auf die Infrastruktur vor Ort aus, die mittlerweile alle Geschäfte des täglichen Bedarfs, sowie alle Schultypen und Ärzte vorzuweisen hat.

Unsere Auftraggeber haben die jeweiligen Nettomieten aus Gründen an die schon zum Teil als familiär zu bezeichnenden Mietverhältnisse sowie an die zum Teil seit mehr als 10 Jahre bestehenden Mietverhältnisse nicht unbedingt an die ortsüblichen Mieten angepasst. Daher können Sie derzeit mit einer Jahresnettomiete von 46.900 Euro kalkulieren. Dies entspricht immerhin schon einer Jahresnettorendite von 5,90 %, bezogen auf den reinen Erwerbspreis. Die statische Preisentwicklung der letzten 10 Jahre zeigt eine Mietpreissteigerung von 14% auf, dh. man kann ausgehend von einem Quadratmeterpreis an Wohnraum von ursprünglich 5,48 Euro heute mit einem Betrag von 6,27 Euro kalkulieren. Bei einer Gesamtwohnfläche von 740 Quadratmeter und der Anpassung der Nettomieten lässt sich eine rechnerische Jahresnettomiete von rd. 55.000 Euro erzielen, was einer Jahresnettomiete, bezogen auf den reinen Erwerbspreis, in Höhe von 6,66 % entspricht. Hinzuzurechnen sind dabei noch zwei Stellplätze innerhalb der Doppelgarage sowie 4 Stellplätze an der zweiten Straßenzufahrt. Sämtliche Angaben in diesem Exposé stammen von unserem Auftraggeber. Die Richtigkeit der erteilten Angaben wurden von uns nicht geprüft. Von daher können wir auch keine Gewähr für die Richtigkeit der erteilten Angaben übernehmen.

Detail

  • Icon
    Immobilien-ID
    7232
  • Icon
    20
    Zimmer
  • Icon
    8
    Badezimmer
  • Icon
    Wohnfläche
    730 m²
  • Icon
    Grundstücksfläche
    1100 m²
  • Icon
    Garagenstellplätze
    6
  • Icon
    2
    Stellplätze
  • Icon
    Baujahr
    1970

Aktualisiert am November 9, 2018 beim 12:25 pm

Adresse

  • Stadt: Diez
  • Staat / Landkreis: Rheinland-Pfalz
  • Postleitzahl: 65582
  • Land: Deutschland

Seitenaufrufe

Informationen anfordern

Lucas Hahnefeld
  • Lucas Hahnefeld
  • 0 64 31.90 93 221
Weitere Immobilien

Ihre Kontaktmöglichkeiten