Vergleiche Einträge

So funktioniert unsere 360° virtuelle Besichtigung

So funktioniert unsere 360° virtuelle Besichtigung
Lesezeit: 2 Minuten

360° virtuelle Besichtigung für Ihr Exposé. Immobilien Hahnefeld präsentiert.

Eine Besichtigung an jedem Ort und zu jeder Zeit. Unsere 360° virtuelle Besichtigung schafft den Überblick. Immobilien Hahnefeld macht das möglich. Verleihen Sie Ihrer Immobilienpräsentation das besondere Etwas. Wir bringen Ihr Immobilienexposé auf das nächste Level.

In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, wie das geht.

 

Was ist unsere 360° virtuelle Besichtigung?

Virtuelle Besichtigungen sind der neue Maßstab für Ihr Immobilienexposé. Wir bieten Ihnen und Ihren Kunden ein neues Erlebnis der virtuellen Besichtigung. Mit Hilfe von modernster und neuster Kameratechnik halten wir jedes Detail Ihrer Immobilie fest. Große Räume, kleine Räume, der Garten und der Keller. Für jeden Raum und für jede Ansicht ist nur ein einziges Foto notwendig. Die Objektaufnahme erfolgt je nach Umfang und Größe der Immobilie in einem Zeitfenster von ca. einer Stunde. Persönliche Fotos oder Dokumente müssen nicht umplatziert werden. Diese werden später unkenntlich gemacht. So bleibt Ihre Privatsphäre geschützt.

Unsere Software erstellt dann aus allen Fotos eine vollständige 360° virtuelle Besichtigung.

Halten Sie den Zustand fest, wenn Ihre Immobilie bewohnt und eingerichtet ist. Nutzen Sie den Vorteil des guten Wetters und der optimalen Jahreszeit für den Verkauf.

Welche Vorteile bietet unsere 360° virtuelle Besichtigung?

Wir ziehen den Betrachter in den Bann. Sie zeigen, dass Sie technologisch ganz weit vorne stehen.

Ein Interessent hat die Möglichkeit, bereits vor einer gemeinsamen Besichtigung, einen ersten Eindruck zu gewinnen. Das spart wichtige Zeit. Ihr Käufer kann bereits von vornherein entscheiden, ob die Immobilie seinen Vorstellungen und Anforderungen entspricht. So finden überflüssige Besichtigungen nicht mehr statt. Der Interessent ist besser vorbereitet und kann im Nachgang einer Besichtigung noch einmal in die Immobilie eintauchen. Zudem hat Ihr Käufer die Möglichkeit, seine neue Immobilie Freunden, Familienmitgliedern und Bekannten zu zeigen. Sogar dann, wenn diese bei einer Besichtigung zeitlich verhindert waren.

Wie funktioniert die Steuerung?

Die Steuerung innerhalb der 360° virtuellen Besichtigung ist kinderleicht. Um sich im Raum zu bewegen, nutzen Sie die Maus und halten dabei die linke Maustaste gedrückt. Über die Symbole gelangen Sie in die jeweiligen Räume oder in den Garten. Wenn Sie die Etagen wechseln wollen, können Sie im Dropdown-Menü die jeweilige Auswahl treffen.

Am Smartphone oder Tablet nutzen Sie hierfür ganz einfach Ihren Daumen oder Zeigefinger. Die Bedienung erfolgt intuitiv. Innerhalb des letzten Jahres haben wir sowohl jüngere, als auch ältere Personen nach der Nutzung unserer 360° virtuellen Besichtigung befragt. Das Ergebnis ist, dass die Nutzung bei allen Personen problemlos funktioniert hat.


Probieren Sie doch am besten unsere 360° virtuelle Besichtigung aus.

Übrigens, es handelt sich hierbei um ein Einfamilienhaus in Niederselters, welches wir im Jahr 2019 verkauft haben. Das vollständige Exposé können Sie hier einsehen. > Zum Exposé

 

Treten Sie der Diskussion bei